Was tut die Doku-Stelle?
Einfach gesagt, das, was sonst niemand macht, nämlich sammeln, auswerten, archivieren und greifbarmachen von Dokumenten aller Art, die mit Dübendorf zusammenhängen.

Was ist ein Dokument?
Kaufbriefe, Fotos, Pläne und Karten, Protokolle aller Art z.B. Vereinsprotokolle, Taufbüchlein, Hochzeitsanzeigen, Geburtsanzeigen, Todesanzeigen, Wahlpropaganda, Weisungen z.B. für den Bau von Schulhäusern, Reklamen, Werbung, Zeitungsausschnitte, kleine Dinge des täglichen Lebens. Beispiele:

Öffnungszeiten
Die Dokumentationsstelle ist 2020 geöffnet an folgenden Samstagen:
4. Januar • 1. Februar • 7. März • 2. Mai (voraussichtlich) • 6. Juni • 4. Juli •
8. August • 5. September • 3. Oktober • 7. November • 5. Dezember •
oder nach
Vereinbarung
Tf. 044 821 20 19 oder 044 821 45 44





free counter
TOP